Erfurt Aviation Forum

Dieses Forum soll eine kommunikative Grundlage für all diejenigen sein, die sich für die Thematik der Luftfahrt rund um den Flughafen Erfurt interessieren.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Madrid, 11.-15.1.2016

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
MarcusFRA



Anzahl der Beiträge : 441
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 35
Ort : Kelsterbach

BeitragThema: Madrid, 11.-15.1.2016   Do Jan 21, 2016 11:39 pm

Da noch genug Resturlaub übrig war, und ich mal für wenig Geld Dreamliner fliegen wollte, fand mein diesjähriges "Anspotten" in Madrid statt! Am Montagabend ging es mit der CC-BBH von Frankfurt nach Madrid und nach der Odyssee durch die Terminals erstmal direkt ins Hotel.
Beim letzten Besuch in Madrid vor einigen Jahren waren Olli und ich nur im Anflug der Landebahn 32L unterwegs. Deshalb wollte ich dieses Mal die berühmte Madrid-Standartposition direkt am Rollweg ausprobieren. Der Fußweg vom Hotel zur Fotoposition dauert zwar nur 20 Minuten, ist aber eigentlich nur was für Lebensmüde. Erst muß man die Autobahn auf einer Brücke ohne Fußweg überqueren, indem man nebendran über eine Rohrleitung balanciert. Danach geht es noch quer über einen dicht befahrenen Kreisverkehr mit bekloppten spanischen Autofahrern.
Wenn man die Anreise erst mal überlebt hat, sieht der Ausblick vom Fotohügel dann so aus:

Von Sonnenaufgang bis Mittag haben nur die Rollwege zum Terminal 4 und der Rollweg M16 zu den Nordbahnen Sonne, deswegen auch die etwas unschöne schräg von hinten-Perspektive:

Für Conviasa ist momentan Wamos Air mit dieser 747 im Einsatz:

OO-TFA war zur Wartung in MAD und ging dann nach Geilenkirchen raus:

Die Denim Air kam leider zu früh vorbei und hatte noch Gegenlicht...

Dafür war der Sonnenstand aber ideal für die Regional- und Kontflieger von Iberia am Terminal 4:

Ab Mittag waren dann endlich auch die Taxiways zu den Terminals 1-3 ordentlich beleuchtet. CS-TKT hat jetzt auch Flynas-Titel:

Am Dienstag wurde insgesamt vier mal der Anflug gedreht. Dadurch konnte ich auch ein paar Iberia-Dickschiffe beim Lineup auf die 14R fotografieren:


Lückenfüller vom GAT:

Die Kiste hatte ich in Frankfurt schon mehrmals verpasst:

Bei Volotea konnte ich fototechnisch wieder etwas zu einigen Erfurtern aufschließen:

EC-LNH hatte extra auf die Wolke vom Dienst gewartet:

So langsam scheinen die berühmten Norweger auszugehen... Laughing

Die Evelop CS-TRH geht raus nach Havana. Auf der anderen Seite hätte sie übrigens ein riesiges Graffiti gehabt... Crying or Very sad

Bei der EC-MII sind die Bilder glücklicherweise beidseitig aufgeklebt:

Einer der drei Skymark-A330, die Air Europa übernommen hat:

EC-FTR macht sich auf den Weg zur Nachtschicht auf den Kanaren:

Und mein letzter Flieger des Tages; der LAN-Sechser nach Guayaquil:


Am Mittwoch gabs schon auf dem Weg zum Hügel das erste Fotomotiv. Die Air Base Torrejón ist nur sechs Kilometer von MAD entfernt. Deswegen sieht man öfter mal Hubschrauber, Fighter und Tanker kreisen...

Dann war erst einmal wieder ein paar Stunden Iberia, Iberia Express und Air Nostrum-Flottenpflege angesagt:




Vor dem Terminal 4S wurde inzwischen enteist, was mir wenigstens einen Notschuss vom American-Fünfer ermöglichte:

Obwohl ich die meisten Sticker schon in Frankfurt erwischt hatte, wurde es auch bei Air Europa nicht langweilig:





Der zweite ex-Skymark A330 hat schon die neuen Air Europa-Titel:

Aeronova heißt jetzt Air Europa Express und OY-CHT ist ihre erste Maschine. Demnächst soll sie als Billigtochter die Air Europa-Embraers betreiben...

Zwischendurch mal ein paar Bizzer:







Ein paar Flieger auf dem Weg zu den Runways 36R und L...





Zur Abwechslung mal wieder Heavy Metal:


Notschuss von der Boliviana quer über den Platz (ca. 1km). Leider war die Kiste zu früh von der Runway abgerollt... Sad

Mal wieder ein neuer Sticker auf der Privilege Style:

Und nachdem der Anflug mal wieder gedreht wurde noch ein paar Lineups:




Der Donnerstag war wettertechnisch ein Totalausfall. Also hab ich mir mal die Terminals 1,2 und 3 angekuckt und ein paar Schnappschüsse durch die viel zu dicken und getönten Fenster gewagt... Neutral


Ein letztes Foto von Portugalia. Demnächst soll sie TAP Express heißen und neue Maschinen bekommen...


Der Argentinier war mir Dienstag und Mittwoch entwischt. Am Donnerstag reichte es leider auch nur für ein Beweisfoto...


Freitag war Abreisetag. Also bin ich so früh wie möglich durch Check-In und Security, um vom Terminal 4S aus noch ausgiebig fotografieren zu können...





Inzwischen war auch die CC-BBI aus Santiago gelandet, mit der es dann zurück nach Frankfurt ging!

Fazit: Zwei Flieger von meiner Wunschliste konnte ich nicht abhaken. Die Ceiba kommt leider viel zu früh rein und steht dann am falschen Terminal; und der LOT-Dreamliner für Air Europa war anscheinend grad mal ein paar Tage in der Werft. Ansonsten ein erfolgreicher Ausflug mit knapp 70 neuen Regs für die Sammlung. Nächstes Mal werde ich wohl einfach Fotohügel und Anflug kombinieren, und alles wird gut... Very Happy
Nach oben Nach unten
Erni



Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Wildau

BeitragThema: Re: Madrid, 11.-15.1.2016   Fr Jan 22, 2016 12:26 am

Echt ein paar sehr schöne Eindrücke von dir! Scheint sich echt gelohnt zu haben cheers

Wie viel mm benötigt man denn so im Schnitt für die Rollweg Position und die Line-ups?
Nach oben Nach unten
MarcusFRA



Anzahl der Beiträge : 441
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 35
Ort : Kelsterbach

BeitragThema: Re: Madrid, 11.-15.1.2016   Fr Jan 22, 2016 12:58 am

Die Rollwege zu den Terminals 1-3 bzw 4 sind 200-300 Meter entfernt. Da reichen 200mm (Vollformat) aus. Der Taxiway zum Terminal 4S, wo ich z.B. TNT und Conviasa geschossen hab, und die Line-Ups sind ca. 600 Meter weit weg. Da brauche ich bei Vollformat ungefähr 400mm. Am weitesten entfernt ist die Boliviana beim Abrollen von der 32L. Das sind ungefähr 1000 Meter und die 500mm am Anschlag... Wink
Madrid ist angeblich der flächenmäßig drittgrößte Airport weltweit, da darf es gerne ein bisschen mehr Brennweite sein... Laughing
Nach oben Nach unten
Erni



Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Wildau

BeitragThema: Re: Madrid, 11.-15.1.2016   Fr Jan 22, 2016 3:22 pm

Super danke für die Infos! Smile

Das Bild der Boliviana ist für die große Entfernung echt noch gut gelungen^^
Nach oben Nach unten
Fry757

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 13.04.12
Ort : ERFURT / LANGEN (aber ich hab kein OF)

BeitragThema: Re: Madrid, 11.-15.1.2016   Fr Feb 12, 2016 10:45 pm

Sehr geile Bilder
Nach oben Nach unten
 
Madrid, 11.-15.1.2016
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ideensammlung: Orientierungsritt 2016
» Aussaatlisten unserer Mitglieder 2015/2016
» Neue Gesetzgebung in USA: Ab 2016 gilt Tierquälerei als Schwerverbrechen
» WE.Seminar am 27.+28.August 2016
» Orchideenausstellung in Frankfurt im Palmengarten 2016

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Erfurt Aviation Forum :: Andere Flughäfen :: Flughäfen in Europa-
Gehe zu: